Weingut Hutter

Weingut Hutter


Weinzierlbergstraße 10, Tel.: +43 (0)2732/820 06
www.weinguthutter.at
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Freitag,
Samstag 11.30–14 Uhr, 18–21 Uhr,
Sonn- und Feiertag 12–20 Uhr
Ruhetage: Mittwoch, Donnerstag
Gastgarten
Preis: ca. €30,–
Kreditkarten: Mastercard, Union Pay, Visa; Bankomatkarte
Zimmer: ab €64,– pro Person


Mit herrlichem Blick auf die Stadt Krems und das Stift Göttweig liegt das Weingut
Hutter, fast in den Weingärten, auf der Anhöhe des Kremser Weinzierlberges.
Geführt wird es seit April 2016 von Johanna Dornetshuber, Küchenchef ist Peter
Brandstätter. Das Restaurant bietet gehobene Wirtshausküche mit ausgewählten
regionalen Produkten und Weinen aus eigener Produktion. Wir beginnen mit
dem deftigen Einstandbrettl mit Speck, Butter und Aufstrichen sowie dem geräucherten
Forellenfilet auf Apfelselleriesalat und dem veganen Gemüsecarpaccio
mit Kräutervinaigrette. Es folgen Rindsuppe mit dreierlei Einlagen und Cremesuppe
vom Rucola mit Parmesankrusteln; danach das gegrillte Zanderfilet mit
Polentakruste und Blattspinat sowie Kalbsrahmgulasch mit Butterspätzle. Unter
den Süßigkeiten entschieden wir uns für Dreierlei von der Erdbeere und Schokolademousse
mit Beerenvariation. Auch ein Käseteller mit 3 oder 5 verschiedenen
Sorten wird geboten. Zu den einzelnen Speisen werden in der Karte auch die dazu
passenden Weine von Nigl und Hutter vorgeschlagen.