Restaurant Bärenhof Kolm

RESTAURANT BÄRENHOF KOLM


Schönfeld 18, Tel.: +43 (0)2813/242
www.baerenhof-kolm.at
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 11–22 Uhr
Sonntag 11–18 Uhr
Küchenzeiten: 11:30–14 Uhr und 18–21 Uhr
Sonntag 11:30–14 Uhr
Ruhetag: Montag; Oktober bis Mai auch Dienstag
Terrasse
Kreditkarten: Visa; Bankomatkarte
Preis: ca. €30,–


Es ist ein weiter Weg bis ins oberste Waldviertel, die Gegend dafür aber umso
schöner. Von weitem schon sieht man den Stockzahn des Waldviertels, das Wahrzeichen
von Arbesbach. Nach einigen Wanderjahren hat sich Michael Kolm im
Gasthaus seiner Eltern niedergelassen. Die Küchenlinie ist regional, aber mit
internationalen Akzenten. Wir beginnen mit Waldviertler Feuerfleck mit Grammeln,
Frischkäse mit Kräutern und jungem Gemüse sowie mariniertem rosa
Milchkalb mit Spargel. An Suppen gibt es Spargelcremesuppe mit Beerencrostini
oder Kohlrabi-Kräutersuppe mit Waldviertler Backfisch. Traditionelle Frittatensuppe
oder Leberknödelsuppe fehlen natürlich nicht. Eine schöne Auswahl an
Hauptspeisen enthält Saiblingsfilet mit Spargel, Einkornrisotto und Paradeiser-
Hollandaise und Zweierlei Lamm mit Paprika und Rosmarinerdäpfeln. Unter den
klassischen Speisen finden sich Schweinsschnitzel oder Cordon bleu mit Pommes
frites (hausgemacht). Vegetarisch gibt es Frischkäsekräuterravioli, Erdäpfelcannelloni
mit Sellerie, Gemüsetagliatelle und gebackenen Emmentaler mit Petersilerdäpfeln
und Salat. Hervorragend auch die Nachspeisen wie Rahmdalken
mit Rhababer und Eierliköreis, Topfenknödel mit Waldmeister und Himbeeren
oder Heidelbeerschmarren mit Topfeneis und Nougatmousse mit Erdbeeren und
Orangen-Mandelkeksen. Der Weinkeller ist gut bestückt, zudem gibt es heimische
Säfte und Zwettler Bier.